Guten Tag! | Heute ist Freitag der 17. August 2018 | Sommerzeit : 12:55:41 Uhr | gegenwärtige Temperatur in Berlin : 28 °C | Wetterbedingung : teilweise wolkig | Windgeschwindigkeit : 6.44 km/h | Sonnenaufgang : 05:51 Uhr | Sonnenuntergang : 20:29 Uhr

Präsentation der Kanzlei : Startseite |Die Kanzlei stellt sich vor |Geschichte, Entwicklung und Tätigkeit der Kanzlei


Arbeitsschwerpunkte : Arbeitsrecht |Verkehrsrecht |Familienrecht |Sozialrecht |Zivilrecht |
Kosten : Beratungs- und Verfahrensfinanzierung |Kosten und Gebühren |
Kontakt : Postkasten |via Telefon |Herunterladen von Formularen |
Sonstiges : Neuigkeiten vom Bundesverfassungsgericht |Neuigkeiten vom Bundesgerichtshof |Neuigkeiten vom Bundesverwaltungsgericht |Mandanteninfo |Prozeßkostenrechner |Währungsrechner |Kalender |Impressum und Haftungsausschluß |

 




Neuigkeiten aus der Pressestelle des Bundesministerium der Justiz

Präsentiert durch die Anwaltskanzlei Bernd Wünsch

 

Suche :


Titel:

Schülerwettbewerb gestartet „Mit Recht gegen Rechts“

Quellenangabe:

Bundesministerium der Justiz

Veröffentlichung am:

14. Dezember 2011 (Mittwoch)

Nachricht:

Erscheinungsdatum
14.12.2011

Zu dem heutigen Start des BMJ-Schülerwettbewerbs „Mit Recht gegen Rechts“ erklärt Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger:

„Mit Recht gegen Rechts“ " unter diesem Motto hat das Bundesjustizministerium einen Schülerwettbewerb gestartet, der Ideen gegen Rechtsextremismus fördern und auszeichnen will. Was können Schüler in ihrem Freundeskreis, an der Schule oder in ihrer Stadt gegen Fremdenfeindlichkeit, Intoleranz und Diskriminierung unternehmen? Welche Möglichkeiten gibt es im Internet, sich gegen Rechtsextremismus stark zu machen? Mit welchen Aktionen kann man im Alltag deutlich machen: Toleranz zeigt sich im Handeln?

Der Rechtsextremismus muss aus der Mitte der Gesellschaft bekämpft werden.

Weil der Rechtsextremismus auch Netzwerke bis in die Mitte der Gesellschaft aufzuspannen versucht, muss die Ursachenbekämpfung in der Gesellschaft ansetzen. Rechtsextreme können auf Strukturen aufbaün, die eine bürgerliche Fassade in der Mitte der Gesellschaft vortäuschen. Dagegen helfen keine Gesetze, sondern nur zivilgesellschaftliches Engagement.

Einzelheiten unter: www.gerechte-Sache.de



Zwischen Licht und Schatten € Rosenburg-Ausstellung in Leipzig eröffnet
16. August 2018 (Donnerstag)
Antrittsbesuch in Karlsruhe
10. Juli 2018 (Dienstag)
Antrittsbesuch in Karlsruhe
10. Juli 2018 (Dienstag)
Erster Verbraucherschlichtungsbericht € Zahl der Schlichtungsstellen und -anträge steigen
9. Juli 2018 (Montag)
Erster Verbraucherschlichtungsbericht € Zahl der Schlichtungsstellen und -anträge steigen
9. Juli 2018 (Montag)
Mehr Schutz für Reisende
1. Juli 2018 (Sonntag)
Zehn Jahre Berliner Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexüllen
29. Juni 2018 (Freitag)
Wandfarben, Seife und Apps € Jugend testet!
22. Juni 2018 (Freitag)
Selbstbestimmung und Qualität im Betreuungsrecht
20. Juni 2018 (Mittwoch)
Die neün Verbraucher - Zukunft gemeinsam digital gestalten.
19. Juni 2018 (Dienstag)
€Die neün Verbraucher - Zukunft gemeinsam digital gestalten.€
19. Juni 2018 (Dienstag)
Verbraucherschutz im Finanzmarkt € viel hilft viel?
18. Juni 2018 (Montag)
€Eine-für-Alle-Klage" vom Bundestag beschlossen
14. Juni 2018 (Donnerstag)
Jahresberichts 2017 der Nationalen Stelle zur Verhütung von Folter übergeben
11. Juni 2018 (Montag)
Katarina Barley trifft albanische Justizministerin Etilda Gjonaj
6. Juni 2018 (Mittwoch)
Aus der Geschichte lernen
17. Mai 2018 (Donnerstag)
Musterfeststellungsklage im Kabinett
9. Mai 2018 (Mittwoch)
Katarina Barley bei der re:publica 2018
4. Mai 2018 (Freitag)
Leitlinien zur Kreditwürdigkeitsprüfung bei Immobiliardarlehen ab 1. Mai 2018 in Kraft
30. April 2018 (Montag)
Girls` Day 2018 im BMJV
27. April 2018 (Freitag)
Gutachten zu Inkasso-Vorschriften veröffentlicht
17. April 2018 (Dienstag)
Edgar Franke neür Opferbeauftragter der Bundesregierung
17. April 2018 (Dienstag)
Chancen und Risiken Künstlicher Intelligenz
6. Februar 2018 (Dienstag)
Übergabe des Forschungsberichts über die Evaluierung der FGG-Reform
2. Februar 2018 (Freitag)
Eröffnung des IRZ Regionalbüros in Tunis
24. Januar 2018 (Mittwoch)
13 kleine Könige zu Gast im BMJV
17. Januar 2018 (Mittwoch)
Meldeformular für Hinweise auf Verstöße gegen das Netzwerkdurchsetzungsgesetz online
1. Januar 2018 (Montag)

Besucherzähler: 117783
Besucher-Online: 72

zurück zur Hauptseite


© 2006-2018 Rechtsanwalt Bernd Wünsch